KOSTENLOSER VERSAND AB EINEM EINKAUFSWERT VON 49€!
0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt
    Zur Kasse mit dem Einkaufen fortfahren

    Der Ellenbogen

    Der Oberarmknochen wird durch das Ellenbogengelenk mit der Elle und Speiche im Unterarm verbunden. Der spitze Vorsprung an unserem Ellenbogen ist Teil unserer Elle. An ihm und den anderen Vorsprüngen im Gelenk beginnen die Sehnen des Ellenbogens.

    Der Ellenbogen besteht aus drei Komponenten:

    1. Einem Gelenk, das sich zwischen dem Oberarmknochen und der Elle befindet
    2. Einem Gelenk, das sich zwischen Oberarmknochen und Speiche befindet
    3. Einem Gelenk, welches die Verbindung zwischen Elle und Speiche darstellt

    Gefestigt wird das Ellenbogengelenk durch eine Gelenkkapsel und Bänder. Dank des komplexen Aufbaus des Gelenks, hat der Ellenbogen eine große Bewegungsfreiheit: Der Unterarm kann gebeugt, gestreckt sowie nach innen und außen gedreht werden.

    Wodurch Ellenbogenschmerzen entstehen können und wie du ihnen vorbeugen kannst

    Schmerzen im Ellenbogen werden häufig durch manuelle Arbeit mit den Armen verursacht. Gartenarbeit, Handwerkstätigkeiten, aber auch lange Arbeiten am Computer können diese hervorrufen. Zu den häufigsten Erkrankungen zählen:

    • Golferellenbogen: Die Muskelansätze, die sich an der Innenseite des Ellenbogens befinden, sind verletzt oder entzündet. Dies kann durch häufige Belastungen der Beugemuskeln oder der Handmuskeln hervorgerufen werden.
    • Golfarm: Die Muskelansätze am Oberarmknochen sind entzündet oder gereizt. Dies kann durch häufige Belastungen der Muskelansätze entstehen.
    • Tennisellbogen: Hierbei handelt es sich um eine Erkrankung der Sehnen, die durch langanhaltende Überlastungen der Muskelansätze am Oberarmknochen.
    • Tennisarm: Hierbei handelt es sich um eine Sehnenerkrankung, die durch Überlastungen der Muskelansätze am äußeren Ellenbogen auftreten. Eine langanhaltende Überlastung der Streckmuskeln kann auf Dauer zu Entzündungen in der Region führen.

    Was IONFIT mit all dem zu tun hat

    Ellenbogenbeschwerden werden oft, wie oben erwähnt, durch häufige Belastungen und Überlastungen der Muskelansätze im Gelenk hervorgerufen. Bei Verletzungen oder Entzündungen der Muskeln entstehen Schmerzen.

    Die IONFIT Kompressionsbandagen helfen deinen Armen in zwei Punkten:

    1. Sie komprimieren die Muskeln rund um deinen Ellenbogen und helfen somit bei der Performance und Regeneration
    2. Sie stabilisieren deinen Ellenbogen zu einem gewissen Maße, ohne jedoch die Mobilität einzuschränken

    IONFIT hilft dir beim Sport und im Alltag!

    Du hast Ellenbogenschmerzen? Dann erfahre jetzt, ab wann du zum Arzt gehen solltest!

    Du solltest zum Arzt gehen wenn:

    • Die Schmerzen auch anhalten, wenn du den Ellenbogen nicht belastest
    • Die Schmerzen länger als zwei Tage anhalten
    • Wenn der Ellenbogen beim Heben oder Strecken instabil ist, oder er nur eingeschränkt bewegt werden kann

    IONFIT ELLENBOGENBANDAGE ENTDECKEN